BoysDay

Boys‘Day, der Jungen-Zukunftstag

Frauen gehören an den Herd! Mit solchen und anderen Klischees setzten sich die Jungen der Ausgleichsklassen 5/6 zum Boys‘Day am 22.04.2021 auseinander. An diesem jährlichen Aktionstag erhielten die Jungs die Chance, Berufe kennenzulernen, in denen überwiegend Frauen arbeiten. Ziel des Aktionstages ist es, dass die Jungen die gleichen Rechte hinsichtlich der Berufsorientierung erhalten, wie Mädchen. Dabei stellt der Boys‘Day das Gegenstück zum Girls‘Day dar.

Der eigentlich geplante Besuch in einem Betrieb, konnte leider nicht praktisch durchgeführt werden, weshalb die Schüler die Möglichkeit hatten, ein digitales Angebot wahrzunehmen. Zur Vorbereitung auf den Tag, haben sich die Jungs gemeinsam verschiedene Angebote angeschaut und zusammen beschlossen, das Thema „Mädchenberufe - Klischee und Wirklichkeit“ zu bearbeiten. Dafür setzten sie sich im Vorfeld mit verschiedenen Geschlechterklischees und der elterlichen Rolle bei der Berufswahl auseinander. Am 22.04.2021 startete das Team nach einem gemeinsamen Frühstück und einer Einführung in die Technik mit einem Workshop in den Boys‘Day. Berufsbotschafter stellten hier ihre Berufe und die darin gesammelten Erfahrungen vor. Die Schüler erhielten die Möglichkeit, Männer in vermeintlichen Frauenberufen wie Heilerziehungspfleger, Erzieher oder Gesundheits- und Altenpfleger mit Fragen zu löchern. Unsere Schwarzen Entdecker stellten dabei wissbegierig viele Fragen zu den Voraussetzungen für die Ausbildung, den Verdienst und Problemen in den jeweiligen Berufsfeldern. Nach einer kurzen Pause nahmen die Jungs an einem virtuellen Escape-Room-Spiel teil. Im Team lösten sie verschiedene Rätsel und stellten ihre Entdecker- und Kombinationsfähigkeiten unter Beweis. Am Ende des Tages nahmen alle am gemeinsamen Boys‘Day-Event teil, welche über einen Live-Stream übertragen wurde.

Nach einem langen, anstrengenden und doch schönen und informativen Tag bekamen die Jungen ein Teilnehmerzertifikat und einen Umhängebeutel überreicht. Müde und doch mit frechem Lächeln verabschiedeten sich die Jungs in den wohlverdienten freien Nachmittag. Wir alle freuen uns auf den Boys‘Day im nächsten Jahr - dann hoffentlich praktisch im Betrieb!

BoysDay