Background Image

Hausordnung

Als verbindlicher Handlungsleitrahmen dient an der Schule am Südpark die Hausordnung, welche mit Beschluss der Gesamtkonferenz vom 19.5.2014 verabschiedet wurde. Die Hausordnung gibt Auskunft über die Schulregeln und schafft Transparenz über Maßnahmen bei Regelverstößen.

Schülerregeln

Maßnahmen bei Regelverstößen

1. Wir kommen mit allen Materialien (auch Sport- und Schwimmsachen) und Hausaufgaben in die Schule.

 

1. Verwarnung

2. Elterninfo

3. Nacharbeit

 

2. Wir nehmen aktiv und angemessen an jeder Unterrichtsstunde teil.

 

- Regelung zur Schulverweigerung

- Regelung zur Nacharbeit

 

3. Wir kommen pünktlich zur 1. Stunde Unterricht.

 

- kein Einlass/ Aufenthalt auf Platz vor  Türeingang/ Stunde gilt als unentschuldigt

 

4. Wir kommen nach jeder Pause pünktlich zum Unterricht.

 

- Verspätung wird in 5 min-Einheiten notiert

- bei 45 min = Nacharbeit

 

5. Jacken und Mützen ziehen wir im Klassenraum aus.

 

- Abschreiben der Hausordnung

 

6. Wir schalten die Handys im Schulhaus aus.

 

1. Verwarnung

2. Abgabe der Geräte - nach der 6. Stunde abholen

3. Abgabe der Geräte - Eltern müssen abholen

 

7. Fotos und Filme dürfen nur mit Erlaubnis einer Lehrkraft angefertigt werden.

 

1. Im Beisein der Eltern Löschen der Aufnahmen

2. Anzeige

 

8. Auf dem Schulhof gehen wir freundlich mit anderen Personen um und verletzen niemanden mit Worten oder Taten.

 

1. Verwarnung

2. Ausschluss von der Hofpause

3. Elterngespräch; Einleitung von Ordnungsmaßnahmen

 

9. Wir verlassen nur nach Absprache mit  dem Lehrer Schulhaus/ Schulgelände.

 

Information der Erziehungsberechtigten

 

10. Wir halten Schulhof und -haus sauber und zerstören keine Gegenstände mit Absicht.

 

1. Ersetzen/ Säubern der betroffenen Gegenstände

2. Einleitung von Erziehungsmaßnahmen

 

11. Eigene Bälle verwenden wir nur in Freistunden oder nach dem Unterricht.

 

1. Einbehalten des Balles

2. Elterninfo

 

12. Im Schulgelände ist Rauchen sowie Trinken von Alkohol und Energy-Drinks verboten.

Alkoholisierte Schüler müssen von den Eltern abgeholt werden!

 

1. Verwarnung/ Abgabe der Getränke/ Zigaretten

2. Elterninfo

3. Nacharbeit mit Abschreiben der Hausordnung

 

13. Waffen und Drogen aller Art sind im Schulgelände verboten.

 

Meldung an Polizei und Erziehungsberechtigte

 

14. Wir verwenden keine verfassungsfeindlichen Symbole.

 

1. Verwarnung und Elternbrief

2. Meldung an Polizei

 

15. Wir tragen keine Kleidung, die eindeutige rechts- oder linksradikale bzw. rassistische Symbole enthält.

 

1. Verwarnung und Elternbrief

2. Elterngespräch

3. vorübergehendes Hausverbot