Background Image

Am 16.12.2015 führten wir im Rahmen unseres dreitägigen Projektes zum Thema Toleranz eine spannende Veranstaltung durch. An vier Stationen wurden uns die unterschiedlichsten Länder vorgestellt. Wir erfuhren bestimmte Bräuche und Sitten, geografische Daten und regionale Speisen. Natürlich durften wir mitkochen und überall Hand anlegen. Am Ende des Tages waren Tapas, Cashews oder Trolle keine Unbekannten mehr für uns.