Background Image

Bewegte Hofpause

Im Eingangs-Bereich der Schule befindet sich für die Klassen 3- 6 eine Spiele-Sammlung. Diese Spiele fördern die Bewegung.

Sie können in der ersten Hof-Pause ausgeliehen werden.

Dazu müssen die Schüler und Schülerinnen ihren Schüler-Pass abgeben.

Die Schul-Sozial-Arbeiterin gibt die Spiele heraus.

Sie begleitet auch die Schüler und Schülerinnen.

Und sie regt die Schüler und Schülerinnen zu einem gemeinsamen Bewegungs-Spiel auf dem Schulhof an.

Seit dem neuen Schul-Jahr gibt es eine Spiel-Tonne auf dem Schul-Hof.

Darin sind weitere Spiele für die kleinen Klassen.

2 pflicht-bewusste Schüler und Schülerinnen kümmern sich um die Spiele.

So können alle Schüler und Schülerinnen der kleinen Klassen damit spielen.

In der Spiel-Tonne sind Bälle, Spring-Seile und vieles mehr.

Sie werden von den 2 pflicht-bewussten Schülern und Schülerinnen wieder eingesammelt.

Seit Dezember 2017 sind Sozial-Arbeiter bei uns. Man nennt sie Street-Worker.

Jeden Dienstag kommt eine Street-Workerin zu uns.

In der ersten Hof-Pause ist sie auf dem Pausen-Hof der Schüler und Schülerinnen ab Klasse 6.

Sie bietet Spiele für viele Personen an.

Zum Beispiel Hockey, Tisch-Tennis oder Ringwerfen.

Die Schüler und Schülerinnen kommen in Kontakt mit der Street-Workerin.

So erfahren die Schüler und Schülerinnen viel über die Arbeit.

Und die Street-Workerin hört zu und gibt Rat-Schläge.